Schon immer anders gefühlt? Entdecke deine innere Stimme

Hast du dich auch schon immer anders gefühlt? Anders als die anderen? Eigentlich wolltest du immer gerne dazugehören, aber gepasst hast du nie. Und eigentlich willst du auch gar nicht so sein wie die anderen. Schon gar nicht normal. Denn was ist schon normal sagst du? Aber doch fehlt dir etwas, um dich ganz zu fühlen. Und so bist du schon ewig auf der Suche. In Coachings und Seminaren suchst du die Antworten auf deine Fragen. Doch sie kommen nicht oder fühlen sich schon bald nicht mehr richtig an – und so suchst du weiter.

Sie werden auch nicht kommen. Denn du suchst am falschen Ort! Das Außen hat dir schon so vieles vorgeschlagen. Wie du zu sein hast, was du tun sollst. Wie du aussehen sollst und was du sagen sollst. Befolge diesen Rat und du wirst glücklich, haben sie gesagt. Verhalte dich so und du wirst geliebt. Hat es jemals dauerhaft für dich funktioniert?

Die einzige Ratgeberin, die dich wirklich kennt, die wirklich weiß, was du brauchst, das bist du selbst. Das ist deine innere Stimme. Sie weiß wer du bist, was in deiner Natur liegt und jetzt gelebt werden will. Nur hörst du sie vielleicht nicht oder nur zu selten. Die anderen Stimmen sind zu laut. Die der Gesellschaft, deiner Familie, deiner Freunde, deiner Konditionierungen und Programmierungen, die du schon viel zu lange mit dir herumträgst.

Doch du kannst wieder Zugang zu ihr finden. Du kannst ihr wieder einen Raum geben und sie an deine Seite holen. Wenn alle andere Stimmen leiser werden. Wenn du dein Ohr aufmachst für sie, nach innen richtest und ihr deine ganze Aufmerksamkeit gibst.

Auch ich bin diesen Weg gegangen. Was mir geholfen hat? Räume aufzusuchen, in denen mir niemand einen Rat gegeben hat. Einen Raum, in dem ich einfach nur ich sein durfte. Der Frauenkreis zum Beispiel. Auch die Natur war eine große Verbündete, mich ins Sein fallen zu lassen.

Immer wieder gebe ich mir selbst einen freien Raum: Alle Ablenkungen im Außen abschalten und das spüren und aussprechen, was gerade da ist. Nur mir selbst gegenüber. Sicher, getragen, gehalten vom Raum. Mit mir selbst ehrlich zu sein, ohne mich zu verurteilen oder zu bewerten. Alles darf da sein in diesem Moment! Das ist so heilsam für die Seele. Durch PSYCH-K konnte ich die Glaubenssätze ablegen, die mir erzählten, wie ich zu sein habe und dass ich nicht gut genug wäre. Das alles hat Platz gemacht für die Selbstliebe. Die beste Freundin der inneren Stimme.

Kommst du zu mir in die Einzelarbeit, werde ich auch dir keinen Rat geben. Stattdessen biete ich dir einen Raum, in dem du dich selbst wiederfinden kannst. In dem deine innere Stimme Gehör findet. In dem du deinen Weg wählst, dich ausprobieren kannst und dein Anders-sein umarmen darfst. Ich bin die Hüterin des Raumes, in dem sich deine innere Weisheit entfalten kann. Ich begleite dich auf der Suche nach deinen Antworten und feiere mit dir, wenn du sie in dir selbst findest. Meine Begleitung ist anders. So wie du!

Und eines ist sicher: Du bist genau richtig, so wie du bist!

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Inspiration & Tipps gibt es im Newsletter

Natur & Sein - Sabine Glatz | © 2021 | Design: Der Designfuchs