Die Botschaft deines Kraftbaums: Die Birke

Du bist die Künstlerin vor der weißen Leinwand deines Geistes“

Ihr Wesen ist zart, luftig und rein. Mit dem Weiß ihrer Borke tritt sie schon aus der Ferne in Erscheinung. Dabei ist es dieses Weiß, genauer gesagt das enthaltene Betulin, das die Rinde beständig macht und lange noch an ihre Anwesenheit erinnert, auch wenn das Holz darunter am Waldboden längst verrottet ist. Aus ihrer wasser- und wetterfesten Rinde wurden schon vor Jahrtausenden Dachschindeln hergestellt, um zu schützen, was trocken bleiben soll. Es ist auch das Betulin in der Rinde, dass sie zu einem großartigen Zunder macht. Die Rinde der Birke in dünnen Streifen vom Totholz abgezogen entflammt ein Lagerfeuer mit nur einem Streichholz. Probier es einfach einmal aus; verwende dafür jedoch keine Rinde vom lebenden Baum, da du ihn so schädigst und schwächst.

Die Birke ist ein Baum des Anfangs

Als Pioniergewächs besiedelt sie als erstes Brachland. Sie stellt keine Ansprüche an den Boden und bereitet die Erde für andere Arten vor. Mit einem Alter von 100 bis max. 120 Jahren ist sie die Wegbereiterin für andere Bäume und verschwindet wieder, wenn diese sie überragen. Doch in dieser Zeit ist sie nicht untätig: Millionen ihrer Samen schickt sie mit dem Wind weit über das Land. Diese erobern neues Terrain und gehören dort wieder zu den Pionieren des Wachstums.

Sie ist anspruchslos, doch eines braucht sie ganz besonders: Licht! Und das ist gleichzeitig ihr Geschenk an uns Menschen. Wenn ich mich mit dem Wesen der Birke verbinde nehme ich ihre starke Visionskraft wahr, ihre lichtvolle Erscheinung. Frage ich sie danach, wie sie auf uns Menschen auf der geistig-seelischen Ebene wirkt, so antwortet sie mir das Folgende.

Das luftig-leichte Wesen der Birke beschreibt gleichzeitig ihre Wirkung auf uns Menschen
Das luftig-leichte Wesen der Birke

Die Botschaft der Birke für uns: Klarheit und Inspiration

„Zutiefst rein und klar erhelle ich deinen Geist. Ich gebe dir einen freien, weißen Raum, um dich auszudrücken. Luftig und leicht können so die Eingebungen von oben kommen. In meinem Raum bist du geschützt vor Ablenkung, konzentrierst dich auf das Wesentliche. Du bist umhüllt von hellem Licht und empfängst Freude und Leichtigkeit.

Ich gebe dir den Zauber des Neuanfangs; ein weißes Blatt Papier liegt vor dir. Ich bin zuständig für neue Ideen, ganz zart und rein, doch genährt von deinem inneren Feuer. In meiner Gegenwart sind sie geschützt vor den Einflüssen von außen bis sie stark genug sind für die Welt. Du musst nicht entscheiden, wo der Samen hinfällt. Achte nur gut auf dein inneres Licht und mach den Boden so fruchtbar.

Mit Leichtigkeit bringe ich dich in neue Gefilde. Wo weht der Wind der Begeisterung dich hin? Wofür brennst du? Öffne deinen Geist für das Licht und kläre ihn. Achte darauf, wo der Funke überspringt. Wo entzündet sich dein geistiges Feuer der Inspiration? Du bist ein freies, lebendiges Wesen, so wie ich. Du bist die Künstlerin vor der weißen Leinwand deines Geistes. Welchen Funken der Inspiration zündest du an?“

Die Weisheit der Birke…

  • erhellt deinen Geist und klärt ihn
  • öffnet dich für das Neue
  • umhüllt dich mit reinem Licht, um Klarheit zu erlangen
  • gibt dir den Zauber des Neuanfangs und lässt dich Grenzen überwinden
  • zündet den Funken der Inspiration
  • gibt dir Zugang zu deiner Vision
  • nährt dein inneres Feuer der Begeisterung

Auch du kannst dich jederzeit mit dem Wesen der Birke verbinden und sie um Unterstützung bitten. Nimm dazu Kontakt mit ihr auf, öffne deine Sinne und deine Intuition. Lass dich nieder und lausche nach innen. Welche Impulse kommen auf?

Möchtest du das intuitive Wahrnehmen der Baumenergien erlernen? Bei dem Wochenend-Seminar „Die Botschaft deines Kraftbaums“ hast du die Gelegenheit, ausgiebig ins Spüren zu gehen. Du lernst, wie du das, was du fühlst, so für dich übersetzt, dass es dich auf deinem Entwicklungsweg unterstützen kann.

Wenn dich die Baumportraits unserer anderen heimischen Baumarten interessieren, trag dich hier zu meinem Newsletter ein. So erfährst du als erstes von neuen Blogbeiträgen.

Tags: , , , ,

Comments (2)

  • Liebe Sabine.
    Bei Instagram bin ich auf deine Beiträge aufmerksam geworden. Die Arbeit mit Bäumen spricht mich sehr an! Ich habe eine ähnliche Bio wie du…mit Bäume, Natur, Tiere spüre ich eine grosse Verbundenheit. Ich wünsche mir, es auch anderen Menschen zugänglich zu machen.
    Bin aber erst am Anfang…vielleicht darf ich mir etwas Inspiration bei dir holen ich komme aus der Schweiz und bin mich auch am erkundigen was es hier für Möglichkeiten gibt an Aus und Weiterbildungen…vielleicht hast du noch ein Tipp für mich.
    Herzlichst Fabienne

    • Liebe Fabienne,
      lieben Dank für deinen Kommentar. Es freut mich, dass dich meine Arbeit anspricht und noch mehr, wenn sie dich inspiriert. Es ist so wichtig, die Menschen wieder in emotionalen Kontakt mit der Natur zu bringen. Schön, wenn du auch auf diesem Weg bist! Ich habe viele verschiedene Ausbildungen gemacht, du findest eine Übersicht auf der „Über mich“-Seite. Im Hinblick auf das mediale Wahrnehmen von Pflanzen- und Naturwesen kann ich die Ausbildung bei Alfred Zenz, dem Seelengärtner, in Österreich empfehlen. Was es in der Schweiz an Möglichkeiten gibt, weiß ich leider nicht. Sicherlich gibt es dort auch etwas in diese Richtung. Halte mich gerne auf dem Laufenden, was sich bei dir diesbezüglich so alles tut!
      Liebe Grüße
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Inspiration & Tipps gibt es im Newsletter

Natur & Sein - Sabine Glatz | © 2021 | Design: Der Designfuchs