Du bist Liebe.

Du musst dich nur daran erinnern.

Wenn Selbstfürsorge zu Stärke wird.

Du haderst mit dir, deinem Körper, deinem Leben? Dein innerer Kritiker ist dein ständiger Begleiter und auch mit wirklich nichts zufrieden? Weil es ginge doch immer noch besser, schneller, höher und weiter?

Im Grunde deines Herzens wünschst du dir, glücklich und zufrieden zu sein. Du möchtest dich wohlzufühlen mit dir selbst. Wenn es still wird um dich herum, die Ablenkungen verschwinden und du alleine bist, möchtest du dich gut fühlen mit dir selbst.

Selbstliebe ist dabei weit mehr als top-gestylte Selfies auf Instagram, sich eine Massage zu gönnen oder teure Kosmetik zu verwenden. Sich selbst zu lieben bedeutet sich bedingungslos anzunehmen, mit all seinen wundervollen Stärken und seinen gerne verdrängten Schwächen. Denn auch sie gehören zu dir.

Um gut für dich selbst zu sorgen, musst du erkennen, wer du bist. Deine Bedürfnisse, auf körperlicher, seelischer, emotionaler Art, erkunden und respektieren. Achtest du darauf, dein Energielevel hoch zu halten, gewinnst du an Stärke und Ausgeglichenheit. Du gestaltest dein Leben kraftvoll und kennst deinen Wert. Daran ist nicht zu rütteln. Und die Welt wird dir das entgegenbringen, was du für dich selbst empfindest.

“You were wild once, don’t let them tame you.”

– Isadora Duncan

Wahrheit. Wildheit. Weiblichkeit.

Viele Frauen spüren heute die Sehnsucht nach einer tieferen Verbindung zu sich selbst und anderen. Nach Jahrtausenden des Patriachats, überzogenen Schönheitsidealen und dem Einfügen in Rollenvorstellungen sehnen sie sich danach, ihre Weiblichkeit wiederzuentdecken. Und einen Weg zu finden, ihre für so lange unterdrückte Wildheit zum Ausdruck zu bringen. Das Korsett möchte gesprengt werden und das innere Leuchten will nach außen strahlen.

Für mich bedeutet Wildheit vor allem Natürlichkeit, Freiheit und das Einstehen für meine Wahrheit. Meine Stärken zu feiern und meine Schwächen zu lieben. Mich zu zeigen, wie ich bin und wie ich mich fühle in meinem Körper, als Frau. Dabei strebe ich nicht nach Erleuchtung oder Rein-sein, sondern nach Ehrlichkeit und Frei-sein. Frei, auch die Dunkelheit zu umarmen und zu genießen. Mich all dem hinzugeben, was zu meinem Frau-sein dazu gehört. Dem emotionalen Fließen, dem Abtauchen in das Chaos und dem Auftauchen in das Licht.

Gemeinsam mit anderen wunderbaren Frauen feiere und erforsche ich meine Weiblichkeit im geschützten Kreis. Wir nutzen das Wissen der alten Zeit, um neue und moderne Auslegungen des Frau-seins für uns zu finden und in unser Leben zu bringen.

Gelebte Selbstliebe für dich:

  • Sinnesreise in die Weiblichkeit

    Naturerlebnis für Frauen

    Bist du bereit, deine Sinne für die Schönheit der Natur und dich selbst zu öffnen? Wir erforschen unsere Sinnlichkeit, lernen Liebespflanzen kennen und verfeinern unsere Wahrnehmung und Intuition.

    Durch Körper- und Achtsamkeitsübungen bekommst du einen freieren und sinn-volleren Zugang zu dir selbst und deinem Frau-sein. 

    Mehr dazu...


  • Dauer: 1 Tag
  • Ort: Chiemgau
  • Teilnehmer: max. 15 Frauen
  • Deine Investition: 116 € inkl. MwSt.
  • Nächster Termin: in Planung

Sinnesreise in die Weiblichkeit

Ein sinnliches Naturerlebnis

Unsere Sinne sind die direkte Verbindung zu unserem Körper und unserem Dasein. Wenn wir sie entspannen und öffnen, wird alles intensiver, lebendiger und deutlicher. Sinnlichkeit ist die Hingabe an das Erleben des Schönen und Angenehmen in unserer Welt. Oft wird sie auf Erotik beschränkt, sie ist jedoch frei und kann sich in unserem ganzen Leben entfalten.

Im Kreis von Frauen erforschen wir Pflanzen und Bäume mit all unseren Sinnen und begeben uns auf die Suche nach der Schönheit und Sinnlichkeit in der Natur und in uns selbst, unserem Frau-sein. Bist du bereit für ein sinn-volles Leben in Weiblichkeit und Selbstliebe?

Du lernst durch bewusste Körper- und Achtsamkeitsübungen deine Wahrnehmung zu verfeinern, stärkst deine Intuition und tauchst ein in das genussvolle Erleben der Natur. Ich gebe dir einen Raum, deine eigene Sinnlichkeit besser kennenzulernen und dir selbst freier zu begegnen. Dabei erkunden wir auch die anregende Wirkung von Pflanzen und befassen uns mit ihrem Einsatz in Küche und Naturkosmetik für ein sinnliches Wohlgefühl zu Hause.

Dieses Seminar ist goldrichtig für dich, wenn du…

  • deine Sinne verfeinern,
  • deine innere, sinnliche Frau besser kennenlernen,
  • etwas über Liebespflanzen und deren Einsatz erfahren,
  • Urteile dir selbst gegenüber abbauen,
  • dich der Schönheit der Natur hingeben und
  • mehr Sinnlichkeit in dein Leben einladen möchtest.

Ich freue mich auf eine genussreiche Reise mit dir in die Natur!


Inspiration & Tipps gibt es im Newsletter

Natur & Sein - Sabine Glatz | © 2018 | Design: Der Designfuchs